Tischrundengespräch 2007

 
Am 17.03.2007 fand im Anschluss an den Großtauschtag des Kemptener Philatelisten-Klubs e.V. im Soldatenheim Haus Hochland in Kempten das erste Tischrundengespräch statt, an welchem unser 1. Vorsitzender Hr. Dr. Walter Koch als Vertreter unseres neugegründeten Vereins teilnahm. Geleitet wurde diese Veranstaltung von unserer Regionalbeirätin Fr. Gertrud Vahlbruch, Region Schwaben / Allgäu / Oberbayern-Süd. Teilgenommen haben die beiden Vereine aus Kempten, die Vereine Peiting, St. Ottilien und wir. Herr Gambert und Herr Ansorge vom LV sowie die anderen Vereine hatten sich entschuldigt. Als Gast war Herr Hammer eingeladen, der zu Beginn seinen bevorstehenden Rückzug aus dem landesverband mitteilte. Themen der Sitzung waren die Querelen im Landesverband, die wenige und wenn, langsame Information der Vereine durch den Landesverband, die Vorstellung des Landsberger Vereins, ein Vergleich des Informationsangebots anderer Landesverbände, Internetrecht, Urheberrecht, Datenschutzrecht, der Umfang des Sammlerschutzes des BDPh und ein Ausblick auf ein Internet-Angebot für die Vereine.
 

20070317b
20070317c
20070317a