50 Jahre LTG 61

 
Impressionen
vom Fliegerhorst Landsberg am Lech
am 29. September 2007
50 Jahre Luftwaffentransportgeschwader 61.
 

20070929a

Ein Tag der Offenen Tür, Flugvorführungen, Flugzeugschau neuer und Oltimer-Maschinen mit internationaler Beteiligung, Erlebnis Team Briefmarke der DP AG, Sonderfeldpostamt waren zur Feier des LTG 61 seit Monaten vorbereitet. Am Vorabend kam dann spät abends das Gerücht auf, dass es in Nachrichtensendungen geheißen habe, wegen des Regens würde alles ausfallen.

20070929b 20070929c

Diese Meldungen wurden aber, selbst am Veranstaltungsmorgen, nicht wiederholt. Also fuhren wir hin. Der nächste Schreck kurz vor dem Ziel. Ein Schild an der Autobahn: Der Flugtag fällt aus. Wir fuhren weiter. Angekommen hieß es, dass nur die Flugvorführungen untersagt worden wären. Angeblich, weil die Parkplätze unter Wasser stehen würden. Die genauen Hintergründe waren im Fliegerhorst nicht zu erfahren.
Gäste und Gastgeber waren zurecht stinksauer. Da die Flugschau nicht stattfand, wurden Parkplätze auf der Landebahn zur Verfügung gestellt. Der Tag der offenen Tür war sehenswert und Dank des herrlichen Spätsommerwetters eine phantastische Gelegenheit für einen Familienausflug, um den allerdings durch die kurzfristigen und unsinnigen Meldungen viele Besucher gebracht worden sind. Ein Schlag ins Gesicht des LTG 61 angesichts dessen monatelanger Vorbereitung. Ein Fiasko für viele kleine Firmen, welche die vielen Besucher verköstigen wollten und auf ihren verderblichen Waren sitzen blieben.

20070929d
20070929e 20070929f

Die erste öffentliche Präsentation des Briefmarkenvereins Landsberg am Lech e. V. war trotz der geringeren Besucherzahlen trotzdem ein Erfolg. Er unterstützte das 50jährige Bestehen des LTG 61 mit Belegen, Sonderstempel und Cachetstempel, welche großen Anklang fanden. Aus der ganzen BRD kamen diesbezüglich Anfragen, die vor Ort gleich versandt wurden. Das Erlebnis Team Briefmarke hatte reichlich zu tun, das Sonderfeldpostamt bearbeitete ca. 3500 Sendungen. Am Nachmittag hatten anscheinend viele noch erfahren, dass der Tag der Offenen Tür doch stattfand und der Fliegerhorst wurde zunehmend gut besucht.

20070929g

Gegen Schluss wurde vom Vorstand unser Werbeplakat dem Kommandeur fliegende Gruppe OTL Donsbach übergeben.

20070929r

Bei der Heimfahrt bemerkten wir, dass die unsinnigen Informationen zu erheblichen Verkehrsbehinderungen und Parkplatzproblemen geführt haben mussten. Es hätte durchaus ein überwältigender Erfolg für das LTG 61 und auch die Briefmarkensammler werden können, wenn nicht ... Irgendwer muss doch an diesem Informationschaos schuld gewesen sein. Der Teufel soll ihn holen.

20070929s

Für alle, die sich von den Fehlinformationen irreführen ließen und vom Besuch Abstand nahmen oder gar unterwegs umkehrten:
 
Wir haben noch Restbestände von den Belegen. Nähere Infos:
BriefmarkenvereinLandsberg am Lech
c/o
Uwe Jäckel
Ummendorferstr. 10
86899 Landsberg am Lech
 

LTG61Patch
LTG61KuvertPatch
LTG61KuvertBellUH-1D

Auch Blanko-Belege sind noch vorhanden!

LTG61KuvertTransall
LTG61StempelLL

Ebenso noch einige Belege mit der personalisierten österreichischen Briefmarke “Landsberg am Lech” auf Kuvert mit Cachetstempel LTG 61.
Abgestempelt am letzten Tag des 55 Cent-Auslandsportos!

LTG61BriefOestrrYe LTG61BriefOestrrBl

Alles nur solange Vorrat reicht!